/* Template Name: Template Kunst und Antiquitäten Template Post Type: post, page, product */

Kunst Versicherung

Sie sind Kunstsammler oder betreiben ein Museum mit Kunstgegenständen? Sie haben ein Kunstarchiv oder sind Restaurator? Sie sind eine Spedition, die sich auf den Transport von Kunst spezialisiert hat?

Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn wir bieten Ihnen eine individuelle und bedarfsgerechte Lösung an. Auch noch so spezielle Anforderungen können wir abdecken, so sichert unsere spezielle Allgefahrenversicherung nahezu alle Risiken ab, natürlich auch die Elementaren.

 

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen oder Terminvereinbarungen zur Verfügung, sie können uns entweder unter der Telefonnummer 02331/94 92 18 erreichen, per Mail an info @ multi-consult-gmbh.de oder über unser Kontakformular.


Kunst definiert sich in ihrer Wertigkeit nicht nur als elementares schöpferisches Ausdrucksmittel und Grundbedürfnis des Menschen. Ein globalisierter Kunstmarkt bedingt finanzökonomische Maßstäbe, beinhaltet zudem aber auch vermehrte privatisierte Finanzakkumulation. Die wertschöpfenden Aspekte von Produktion und Rezeption von Kunst werden nicht zuletzt getragen von Förderung, Veröffentlichung, Sammlung und Bewahrung. Ob privater oder gewerblicher Naturunabhängig der Motivation stellt eine Kunstsammlung sowohl einen persönlichen als auch wertvollen Besitztum dar, der eines umfassenden individuellen Schutzes bedarf.

Geschäftliche (gewerbliche) Kunst Versicherung: Personenkreise/Bereiche

Die geschäftliche (gewerbliche) Kunst Versicherung bezieht sich auf folgende Personenkreise bzw. Bereiche:

Kunst Versicherung: Künstler und Künstlerinnen (Ateliers)
Bereits während ein Kunstwerk geschaffen wird, ist es vielen Gefahren ausgesetzt. Im Atelier, auf Transportwegen zu Ausstellungen oder auf Ausstellungen selbst kann es beschädigt bzw. zerstört werden oder abhanden kommen. Die Kunst Versicherung sorgt dafür, dass die wirtschaftlichen Verluste erträglich bleiben. Sie bietet i. d. R. Versicherungsschutz gegen viele Gefahren sowohl für fertig gestellte als auch in Arbeit befindliche Kunstgegenstände.

Kunst Versicherung: Ausstellungen und Leihgaben
Der Versicherungsschutz der Kunst Versicherung umfasst sowohl klassische Gefahren wie Feuer-, Leitungswasser- oder Diebstahlschäden, als auch weitere Risiken wie z. B. Vandalismus, unsachgemäße Handhabung, Transportschäden und mutwillige Zerstörung und zwar unabhängig davon, ob diese Schäden während des Transportes, dem Aufbau, der Lagerung oder der Ausstellung selbst eingetreten sind. Es gibt zudem keine Bindung an eine bestimmte Örtlichkeit – ob Museum, Behörde, Firma oder Messe, ob im eigenen Büro, in der eigenen Galerie oder den Praxisräumen (Ausnahme: in Zelten oder unter freiem Himmel). Abgedeckt sind im Rahmen der Kunst Versicherung neben der Exponate überwiegend auch Schäden an Standeinrichtungen wie Bilderrahmen, Vitrinen und sogar bestimmten Verbrauchsgütern – beispielsweise bei einer Art-Performance.

Folgende Werte können in der Ausstellung versichert werden: für während einer Verkaufsausstellung beschädigte oder zerstörte Kunstgegenstände 70% des Wertes der Exponatenliste. Bei Objekten, deren Wert noch nicht eindeutig bestimmt werden kann, werden die Aufwendungen für die Reparatur oder Wiederherstellung ersetzt (Ausnahme: kein Ersatz bei Wertminderungen).

Nicht in der Kunst Versicherung abgedeckt sind alle Schäden, die dem Kunstwerk vorsätzlich zugefügt werden, auch wenn dies in künstlerischer Absicht erfolgt. Daneben werden keine Schäden durch die innere Beschaffenheit eines Kunstobjektes (Rost, Oxidation) und keine Beschädigungen durch Ungeziefer wie Ratten oder Mäuse ersetzt.

Kunst Versicherung: Private und öffentliche Museen
Um Museen in ihren wichtigsten Aufgaben zu unterstützen und die Eigentümer (bei öffentlichen Museen alle Staatsbürger oder Gemeindemitglieder) vor wirtschaftlichen Verlusten zu schützen, bedarf es sowohl einer spezifischen Risikoanalyse als auch eines adäquaten Risikomanagements, das sich der individuellen Situation anpasst, zumal der Kunstbestand eines Museums nicht nur in den eigenen Ausstellungsräumen, im eigenen Depot oder als Leihgabe auf dem Transport und in fremden Ausstellungsräumen vielen Gefahren ausgesetzt ist. Auch die Leihnahme fremder Kunstwerke erfordert einen umfassenden Versicherungsschutz.

Kunst Versicherung: Archive
Archive tragen durch die Sicherung wertvoller Dokumente und Kunstwerke eine enorme Verantwortung. Historisch bedeutsame, themenbezogene Sammelgebiete werden gesichert, erschlossen und der wissenschaftlichen Forschung bereitgestellt. Bezüglich der Kunst Versicherung für Archive bedarf es passgenauer Versicherungslösungen für die Archivgüter.

Kunst Versicherung: Kunst Dienstleister
Rahmenwerkstätten, Kunstfinanzierer, Sicherheitsunternehmen, Vitrinenbauer – auch sie tragen für ihre Leistungen Verantwortung und Fehler können teuer werden. Wirtschaftliche Sicherheit spielt zur Bewahrung und zum Schutz von Werten eine wichtige Rolle, es bedarf jedoch stets einer spezifischen Risikoanalyse!

Kunst Versicherung: Restauratoren
Ein Restaurator sollte mit seinem speziellen Berufsrisiko professionell abgesichert sein. Eine Kunst Versicherung für Restauratoren berücksichtigt den individuellen Bedarf und bietet umfassenden Versicherungsschutz für alle zur Restaurierung überlassenen Kunstgegenstände, sowohl für den eigenen Museumsbestand als auch für Leihnahmen.

Kunst Versicherung: Kunsthistoriker
Kunsthistorikern bietet eine Kunst Versicherung i. d. R. die Möglichkeit, auf der Basis individueller Lösungen eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung zu besonders günstigen Konditionen abzuschließen.

Kunst Versicherung: Spediteure
Der Transport von Kunstwerken rund um den Globus erfordert überwiegend die Auseinandersetzung mit neuen Herausforderungen. Die üblichen Haftungsbeschränkungen greifen in der Regel nicht, weshalb die Wahl eines individuellen Versicherungsschutzes von großer Bedeutung und somit unverzichtbar ist.

Private Kunst Versicherung: Versicherte Kunstgegenstände

Im Rahmen einer privaten Kunst Versicherung können nicht nur Kunstgegenstände, sondern auch Antiquitäten und Sammlungen jeder Art versichert werden. Sie umfasst in der Regel

o Gemälde, Zeichnungen, Grafiken, Collagen, Fotografien,
o Antiquitäten, Antiquarische Bücher, Manuskripte,
o wertvolles Porzellan, Teppiche, Gobelins,
o kunstgewerbliche Gegenstände, Sammlungsgegenstände (Collectibles),
o Video-Kunst, Media-Art,
o Skulpturen (inkl. Außenskulpturen), Plastiken, Objektkunst, Installationen,
o künstlerisch gestaltete Gebäudebestandteile (Kunst am Bau).

Private Kunst Versicherung: Mitversicherungsfähigkeit
Folgendes Sammlungszubehör kann im Rahmen einer privaten Kunst Versicherung zusätzlich zu den Kunstgegenständen mitversichert werden (sog. Mitversicherungsfähigkeit):

• Transportkisten, Verpackungsmaterialien, Aufhängevorrichtungen
• Fachbücher wie Ausstellungskataloge oder Werkverzeichnisse

Durch die Mitversicherung des Sammlungszubehörs erhöht sich die Versicherungssumme, was sich jedoch lediglich hinsichtlich des Versicherungsbeitrages auswirkt. Darüber hinausgehende zusätzliche Beitragszuschläge fallen i. d. R. nicht an.

Private Kunst Versicherung: Nicht versicherte Gegenstände
Folgende Gegenstände können nicht im Rahmen einer privaten Kunst Versicherung werden:

• Hausrat und Schmuck
• Banknoten, Wertpapiere, Rechnungen
• Briefmarken
• Bargeld, Münzen, Medaillen, Edelmetalle
• lebende Tiere und Pflanzen
• Militaria (jünger als 100 Jahre)

Private Kunst Versicherung: Versicherte Gefahren
Die private Kunst Versicherung versichert alle Arten von Abhandenkommen (einfacher Diebstahl, Einbruchdiebstahl), Beschädigung (einfache Beschädigung, Vandalismus, Terrorismusschäden) oder Zerstörung (Brand, Blitzschlag, Explosion)der versicherten Sachen und entschädigt zudem bei Schäden, die durch folgende Ereignisse entstehen

• Transportmittelunfall
• Wertminderung als Folge einer versicherten Gefahr
• Leitungswasser
• Elementarereignisse wie z. B. Blitzschlag, Erdbeben, Sturm, Überschwemmungen
• grobe Fahrlässigkeit

Private Kunst Versicherung: Nicht versicherte Gefahren
Folgende Gefahren sind nicht im Rahmen einer privaten Kunst Versicherung versichert:

• Schädlinge und Ungeziefer aller Art (ausgenommen Nagetiere)
• Verschleiß, Abnutzung und Beschädigung infolge des bestimmungsgemäßen Gebrauchs
• natürliche oder mangelhafte Beschaffenheit
• “innerer Verderb” der versicherten Kunstgegenstände
• Vergrößerung von Altschäden (etwa bei bereits bestehenden Haarrissen)
• allmähliche Einwirkung von Frost, Hitze, Temperatur- und Luftdruckschwankungen und Luftfeuchtigkeit
• Rauch, Ruß, Staub, Licht und Strahlen
• nicht sach- und fachgerechte bzw. fehlende Verpackung während des Transportvorgangs
• Schäden durch Kernenergie und chemische Substanzen als Waffen
• Krieg, Streik, Aufruhr, Beschlagnahmung
• Veruntreuung, Betrug, Vorsatz

Private Kunst Versicherung: Allgefahrenversicherung
Die private Kunst Versicherung bietet die Möglichkeit einer Allgefahrenversicherung. Diese Allgefahrendeckung schließt nahezu alle Schäden ein.

Private Kunst Versicherung: Versicherungsorte
Die im Rahmen einer privaten Kunst Versicherung versicherten Kunstgegenstände und sammlungswürdigen Gegenstände sind weltweit im Rahmen vorübergehender Ortsveränderungen abgesichert, z. B. während einer Restauration, Ausstellungen, Auktionen, Galerien, Museen und dabei anfallenden Transporten. Diese auch als Außensicherung bezeichnete Zeitspanne umfasst i. d. R. sechs Monate.

Private Kunst Versicherung: Versicherungswerte/Entschädigungshöhen
Im Rahmen einer Kunst Versicherung kann der Versicherungsnehmer i. d. R. zwischen einer Versicherung zu vereinbarten und einer Versicherung zu deklarierten Werten wählen.

Die Kunst Versicherung zu vereinbarten Werten beinhaltet eine Entschädigung auf Basis der in der Versicherungspolice festgelegten Versicherungswerte, wofür eine Einzelaufstellung über die zu versichernden Kunstgegenstände benötigt wird. Liegt der Einzelwert über 50.000 EUR, bedarf es Kaufbelegen oder Expertisen. Im Schadenfall werden bei Unterversicherung keine Abzüge vorgenommen.

Die Kunst Versicherung zu deklarierten Werten beinhaltet eine Entschädigung auf Basis des im Schadenfall vom Versicherungsnehmer nachzuweisenden Versicherungswertes. Wird im Schadenfall eine Unterversicherung festgestellt, reduziert sich die Entschädigungssumme entsprechend.
Ein Selbstbehalt ist sowohl bei vereinbarten als auch deklarierten Werten möglich.

Bezüglich der Entschädigungshöhen kann zudem für folgende Werteänderungen Vorsorge getroffen werden:
• Vorsorge für Wertsteigerungen und Neuerwerbungen bis 25 % der Versicherungssumme;
• Vorsorge für Wertsteigerungen durch Tod des Künstlers von 100 % bis 250.000 Euro je Versicherungsjahr;
• Cash-Option, d. h. Erhalt des vollen Versicherungswertes ab einer Wertminderung von 40 %;
• Defective-Title = Übernahme von Kosten bei unwirksamen Eigentumerwerb je Schadenfall bis 250.000 EUR;
• Paarklausel = Bei Beschädigung eines Teiles einer Werkgruppe Ersatz für Wertminderung (Teil einer Gesamtheit).

Private Kunst Versicherung: Sonderservice bei Kunstdiebstahl
Im Falle eines Kunstdiebstahls bieten einige Versicherungsgesellschaften ihren Versicherungsnehmern einen besonderen Service: Kunden können ihre Kunstgegenstände im ersatzpflichtigen Schadensfall kostenfrei im Art Loss Register (ALR) registrieren lassen. Registriert werden können alle Kunstwerke, Sammlerobjekte sowie Antiquitäten, sofern sie eindeutig identifizierbar sind und über einen Schätzwert von mindestens tausend Euro verfügen.

Private Kunst Versicherung: Sonderservice Beratung durch Experten
Einige Versicherungsgesellschaften verfügen über Experten, welche z. B. für die Bewertung von Kunstsammlungen (abhängig von der Gesamtversicherungssumme, i. d. R. über 500.000 €), für Fragen zu Kunsttransporten oder fach- und sachgerechter Verpackung von Kunstwerken sowie Risikoberatung und Sicherungsprüfung zur Verfügung stehen, sowie über Schadensachverständige, die für eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung im Versicherungsfall sorgen.

 

JETZT UNVERBINDLICHES ANGEBOT ANFORDERN

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen oder Terminvereinbarungen zur Verfügung, sie können uns entweder unter der Telefonnummer 02331/94 92 18 erreichen, per Mail an info @ multi-consult-gmbh.de oder über unser Kontakformular.

© 2020 Multi Consult GmbH

Impressum | Datenschutz